" WIR" 1986 - 2004

 Etwas Statistik über unsere Mitgliedszahlen sowie Entwicklung unserer Lauftruppe und Beteiligung an den Läufen der Crosslaufserie

Liebe Lauffreunde,

Hamburg, den 30.  Dezember 2004

 Nachdem wir uns von ursprünglich 2 Läufern ( Knut Rade und Gerd Grospitz) im Jahr 1986 zu den "SIEMENS Lauffreunden Hamburg" zusammengefunden haben, sind wir jetzt zum Ende 2004
 
80 Läufer/innen.

Unser Laufteam setzt sich heute aus 16 Damen und 64 Herren zusammen.
Auch unsere Altersstruktur kann sich sehen lassen, d.h. sowohl das Mittelalter wie auch der Nachwuchs sind gut vertreten.

 Die Entwicklung unserer Gruppe begann 1986 mehr durch Zufall, nach einem Kollegengespräch zwischen Knut Rade, damals bei der EDV-Systemsoftware von Siemens und mir, dem LaserdruckerVertriebsberater.  Bei dem Gespräch ging es damals um die sitzende Beschäftigung in der Firma und dem Mangel an körperlichem Ausgleich/Sport.  Ich spielte damals zwar schon einmal wöchentlich Tischtennis bei Siemens/Betriebssport, aber das war mir zu wenig. Und so kamen wir auf die Idee, etwas "Leichtathletisches" bei Siemens im Betriebssport zu unternehmen.

Wir begannen zu zweit mit dem Laufen und rührten gleichzeitig die Werbetrommel im Hause SIEMENS Hamburg, um weitere Lauffreunde zu gewinnen.  Die Entwicklung lief dann langsam an

1986
2 Läufer 
1995
38 Läufer/innen
1987
9 Läufer
1996
41 Läufer/innen
1988
18 Läufer
1997
44 Läufer/innen
1989
27 Läufer/innen
1998
49 Läufer/innen
1990
29 Läufer/innen
1999
53 Läufer/innen
1991
30 Läufer/innen
2000
59 Läufer/innen
1992
31 Läufer/innen
2001
69 Läufer/innen
1993
32 Läufer/innen
2002
72 Läufer/innen
1994
32 Läufer/innen
2003
75 Läufer/innen

 

Altersklasse bis Jahrgang
weiblich
männlich
gesamt
Anteil
bis 25 Jahre 1980
0
0
0
0
26 - 30 Jahre 1975 - 1979
1
5
6
7,5%
31 - 40 Jahre 1965 - 1974
5
12
17
21,3%
41 - 50 Jahre 1955 - 1964
7
22
29
36,2%
51 - 60 Jahre 1945 - 1954
2
16
18
22,5%
über 60 Jahre 1935 - 1944
1
9
10
12,5%
   
16
64
80
100%

Die Beteiligung unserer aktiven Läufer/innen an den Laufveranstaltungen im Hamburger Betriebssport liegt in den Crosslaufserien bei ca. 90 %, d.h. von 55 Teilnehmern erhalten ca.50 den begehrten Hamburger Porzellanteller.  Diesen Teller gibt es immer, wenn man an mindestens 5 Crossläufen von insgesamt 8 Crossläufen teilgenommen hat, bzw. ins Ziel gekommen ist.

Bei den Sommer-Veranstaltungen des BSV sowie den von der BSG SIEMENS unterstützten Läufen (Olympus Marathon, Airport Race, Alsterstaffel, EDEKA-Staffel, Alstertallauf, Hamburg Mannheimer Cup, usw.) kommen wir leider im Durchschnitt nicht über eine 10%ige Beteiligung unserer Aktiven.

Auf eine 18-jährige Mitgliedschaft können zurückblicken:
Knut Rade und Gerd Grospitz

17 Jahre Mitglied ist Karlheinz Pöllmann    
16 Jahre Mitglied ist Klaus Milhan    
16 Jahre Mitglied ist Peter Dierking    
15 Jahre Mitglied ist Bernd Füßler    
15 Jahre Mitglied ist Jörg Meyer    
15 Jahre Mitglied ist Ursel Damm    
15 Jahre Mitglied ist Wolfgang Damm    
15 Jahre Mitglied ist Wolfgang Wriegt